Porcetta Rezept

Porcetta

Zutaten:

  • Schweinelende ca 500 -700gr.
  • Schweinebauch (Beim Metzger so schneiden lassen, dass der Bauch die Lende umschließen kann)
  • Pfeffer
  • Salz
  • frischer Rosmarin
  • getrocknete Cranberry
  • Pekanüsse
  • einen Apfel
  • Olivenöl
  • Paprikapulver
  • frischer Knoblauch
  • Knoblauchpulver
  • Paprikapulver

 

Zubereitung:

Rosmarin kleinhacken

DSC_0287

Knoblauch kleinhacken, mit dem Rosmarin gut vermischen

DSC_0290

Die Pekanüsse und den Apfel kleinschneiden

DSC_0292

jetzt das Salz, Pfeffer, Pekanüsse, Apfel, Cranberrys und die Knoblauch- Rosmarinmischung auf der Fleischseite des Bauches verteilen.

DSC_0297

Die Lende mittig platzieren und ebenfalls mit den Zutaten belegen.

Alle Zutaten fest eindrücken.

DSC_0299

nun den Bauch um die Lende wickeln und das ganze mit Küchengarn zusammenbinden. (Ihr könnt das sicher besser als ich, aber Hauptsache es hält).

DSC_0305

Das ganze nun auf den Rotie Spieß aufziehen.

DSC_0307

Nebenher machen wir noch fix ne kleine Schüssel mit 1 Tasse Öl bisschen Knoblauchpulver und nen Tick Paprikapulver als Glasur. Bevor es dann auf den Grill geht.

DSC_0310

Grill für indirektes Grillen vorbereiten und auf ca. 160°C einregeln. danach den Spieß einhängen und das Fleisch mit der Öl-Paprika-Knoblauch- Mischung einstreichen.

DSC_0319

Stempeln 😉

DSC_0322

Nach ca. 4h bei 160° Kerntemperatur messen.

DSC_0328

Bei 70° Kt. hab ich die Porcetta nochmal 3-5 min über direkter Hitze drehen lassen danach abgebaut und noch ca. 30 min ruhen lassen.

DSC_0332

Serviert habe ich das ganze mit Omas schlesischem Kartoffelsalat und frischem Brot.

DSC_0352

Viel Spass beim nachbasteln!

wenn Euch gefällt was wir machen, freuen wir uns über Likes und Kommentare!

BigDan