Beef Brisket BBQ

Rezept:

Vorbereitung:

  • vorsichtig die groben Fett-stellen parieren allerdings darauf achten, nicht zuviel wegschneiden sondern noch eine dünne Schicht drauf lassen.

DSC_0285

  • danach spritzen wir das Brisket mit Rinderfond (in Faserrichtung in 5 cm Abständen)
  • als Rub verwenden wir „SPG“ ( Salt, Pepper, Garlic)
  • das präparierte Brisket für min. 6 Stunden im Beutel in den Kühlschrank

Der Grill:

  • Grill für indirektes grillen vorbereiten
  • wir haben die Minion- Haufen Methode gewählt.
  • Tropfschale mit Wasser füllen.
  • Grill auf 110-120 °C einregeln.

20151009_222229 20151010_041607

 

Moppen: 

wir haben das Brisket alle 30 min gemoppt mit folgender Sauce:

  • 1 EL Salz
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 1 EL Chili Flocken
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • 1 EL Schwarzer pfeffer ( gemahlen)
  • 1 Tasse Apfelessig
  • 0,2 L Lieblingsbier

Grillvorgang:

Das Brisket grillen wir bei 110°C GT bis es 70°C KT hat wobei wir alle 30 min moppen und immer wieder Hickory Chunks dazu geben.

bei 70°C wickeln wir das ganze straff in Alufolie und ziehen das ganze dann bis KT von ~ 91 °C.

der beste Indikator, dass das Brisket fertig ist, ist der Termometertest:

wenn sich die Sonde ohne widerstand entfernen lässt und das Brisket beim hochnehmen “ wabbelt“ ist es ziemlich sicher gut!

Ruhezeit:

wir lassen das Brisket min. 1H in einer Thermobox mit 2 Flaschen heißem Wasser ruhen.

 

Serviervorschlag:

Ich persönlich esse Brisket am Liebsten mit Mayo/ Meerrettich Sauce und Cole Slaw auf dem Brötchen.

Schmeckt aber auch Pur genial.

 

Viel Spass beim Nachbasteln!

DSC_0062 DSC_0066