(Test) Westmark Hamburgermaker

neulich bei Edeka fiel mir die Westmark Hamburgerpresse in die Hand. Für nen Preis von knapp 10€, hab ich die direkt mal eingepackt und getestet.

Zu kaufen gibts die Presse z.B. hier

Was mir direkt im Laden aufgefallen ist, war der herausnehmbare Heber, mit dem man das Patty nach dem Pressen aus der Form heben kann. Das hat mein Interesse geweckt.

Zu Hause angekommen, direkt ausgepackt und ne Probeportion Hackfleisch gewolft (Test vom Fleischwolf gibts Hier).

Die Presse presst ca. Ø11cm große Pattys.

DSC_0030

DSC_0015

Funktion:

ca. 125-130gr. Hackfleisch in die Presse füllen, mit dem Stempel komprimieren, mit dem Heber herausheben -> fertig!

DSC_0017

DSC_0018

DSC_0020

Die Reinigung!

Die Burgerpresse ist sehr leicht in der Spülmaschine zu reinigen, auch mit der Spülbürste ist das sehr schnell passiert.

 

Fazit:

die beste Burgerpresse, die ich bisher in der Hand hatte uns das waren schon einige!

Viel Spaß mit Eurer neuen Burgerpresse 😉

Über Likes und Kommentare freuen wir uns immer sehr!

BigDan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.