(Test) Bosch ProPower MFW67440 Fleischwolf

ich wollte schon lange mein Hackfleisch selber herstellen, da die Haltbarkeit beim Fleisch am Stück ja deutlich höher ist, außerdem kann man mit verschiedenen Fleischsorten experimentieren.

ich habe mich nun entschieden, den Bosch ProPower MFW67440 Fleischwolf zu kaufen (Amazon Link).

Hier habe ich das Gerät nuhttp://neckarriverbbq.de/kk95n für euch getestet:

Der Fleishwolf liegt mit knapp 110€ preislich im grünen Bereich die UVP liegt bei 169,99€.

Im Lieferumfang sind enthalten:

  • 1 x Reibevorsatz,
  • 1 x Reibscheibe grob,
  • 1 x Stopfer,
  • 1 x Wurststopfervorsatz,
  • 1 x Schneideinsatz dünn,
  • 1 x Einfüllhilfe,
  • 1 x Einfüllschale,
  • 1 x Kebbevorsatz
  • Lochscheiben mit Ø 3,5 und 8

Der Test:

Ich habe bisher nur die Reiben und den Wolf selbst getestet, da sich das andere Zeug im Moment nicht brauche.

Der Fleischwolf ist extrem schnell aufgebaut und einsatzbereit.

Für die Lochscheiben besitzt er ein praktisches Fach zum Aufbewahren.

DSC_0003

Zum testen habe ich 500gr. Hochrippe vom Rind gekauft und auf Einfüllgröße zurecht geschnitten.

DSC_0005

DSC_0006

Für Burger habe ich die Ø5mm Lochscheibe eingelegt und einfach mal alles rein geworfen.

DSC_0007

DSC_0009

die 500gr. Fleisch waren in 10 sec. verarbeitet, das Ergebnis war Super!

Der Käse:

zum Belegen der Burger braucht man natürlich Käse, wenn das Gerät schon betriebsbereit in der Küche steht wird die Reibe natürlich auch sofort getestet.

DSC_0023

Das Gerät ist im Handumdrehen von Wolfen auf Reiben umgebaut.

Der Reibevorgang geht wie das Wolfen unheimlich schnell und sehr sauber.

DSC_0027

Die Reinigung:

eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Küchenmaschine ist die Reinigung, hier entscheidet sich ob das Gerät regelmäßig in Bertieb genommen wird oder ob es in der hintersten Schublade verschwindet.

ich war selbst ein wenig überrascht, wie einfach sich die Teile des Fleischwolfs zerlegen und reinigen ließen.

Die gesamte Reinigung hat keine 5 min. gedauert. Alles ist gut mit der Spülbürste erreichbar und es sind keine Falze oder Ecken vorhanden aus denen man den Dreck nicht raus bekommt.

 

Fazit:

der Bosch ProPower MFW67440 Fleischwolf ist ein günstiges, hochwertig verarbeitetes Gerät mit dem man auch gerne mal größere Mengen Fleisch verarbeiten kann.

Auch die Reibefunktion ist klasse, die werde ich für Käse und Gemüse sehr oft brauchen!

als einzigen Nachteil könnte ich jetzt die Lautstärke aufführen, mich persönlich stört die allerdings nicht wirklich, da das Gerät eh nur kurzzeitig läuft.

 

Klare Kaufempfehlung!

Falls Ihr noch Fragen zum Gerät habt, gerne hier nen Kommentar drunter schreiben.

Über Likes und Kommentare freuen wir uns immer sehr!

 

BigDan