DSC_0033

Mein erstes Schichtfleisch aus dem Dopf

Nachdem ich nun fast 2 Jahre einen Petromax Dopf besitze, habe ich mich nun zum ersten Mal am Schichtfleisch probiert.

es war relativ schnell gemacht (nicht so schnell wie viele behaupten, aber noch im Rahmen) und sehr lecker.

wie ich das gemacht habe, könnt ihr hier nachschauen.

DSC_0033

Wenn Euch gefällt was wir hier machen, lasst uns bitte einen Like und einen Kommentar da, das freut uns sehr!

BigDan

IMG_5235

Schweinebauch

Heute wollte ich auf die Gemüsewelle aufspringen und begab mich in die Küche um die entsprechenden Vorbereitungen zu treffen.

In der Küche angekommen stolperte ich über einen Schweinebauch.

Um das Gemüse nicht ganz aus dem Fokus zu verlieren habe ich es eben unter den Bauch gepackt.

Heraus kamm ein zarter, saftiger mit crosser Kruste versehener Schweinebauch und ein sehr schmackhafter Gemüse-Mix.

Wie ich Diesen zubereitet habe könnt Ihr hier erfahren.

IMG_5224IMG_5200IMG_5222 IMG_5227 IMG_5228IMG_5232 IMG_5235 IMG_5237

Ich hoffe dass Euch dieser Beitrag gefallen hat.

Über nette Kommentare und Likes auf unserer Facebook-Seite freuen wir uns immer sehr.

Grüße Alex

20151018_145443

Schweinefilet-Häppchen

Hier habe ich einfach mal meine 4 Lieblingszutaten kombiniert und war vom Ergebnis restlos begeistert.

Es ist zwar ein wenig mehr Aufwand als ein „einfaches“ Schweinefilet, jedoch lohnt sich der Mehraufwand. Dieses Gericht wird dringend zum nachbasteln empfohlen.

Wer dies machen möchte findet hier das Rezept.

20151018_14515820151018_145402 20151018_145452

Wenn Euch der Beitrag gefallen hat hinterlasst uns bitte ein „Like“ auf unserer Facebook-Seite.

Grüße Alex

Verlosung

Pünktlich zu Ostern haben wir das 150. Like von Euch erhalten.

Vielen Dank hierfür!

Es gibt nichts schöneres für uns als zu sehen dass wir anderen Menschen mit unserem Hobby Freude bereiten können und das erfüllt uns auch ein wenig mit Stolz. Als kleines Dankeschön haben wir eine kleine Verlosung unter den 150 Likern gestartet.

Zu gewinnen gab es ein „Pulled Pork-Paket“. Dieses Paket enthält fast alles notwendige um ein PP zu Smoken.

Inhalt:

3 kg GREEK FIRE Grill-Holzkohlebriketts

180 gr DON MARCO´S Pork Powder

300gr Räucherholz von Smokewood

350ml Stockyard Harvest Apple BBQ Sauce

DSC_0013

2016-03-26

Der Gewinner ist Christoph Volpert.

Wir Gratulieren dem Gewinner und kontaktieren Ihn, um Ihm seinen Gewinn zukommen zu lassen.

Allen anderen wünschen wir das nächste mal mehr Glück.

Euer NeckarRiverBBQ Team.

 

DSC_0004

Neckar River Cherry Glazed Ham

Gestern gab es zum Abendessen einen wahnsinnig leckeren Schinken von Kiesinger/Yourbeef.

Das Problem bei der Sache war, dass ich den Schinken erst am Mittag des Vortages gekauft habe, der Schinken frisch von der Keule geschnitten war, also komplett unbehandelt.
Da ich Schinken zum ersten Mal gemacht habe, und nicht so richtig wusste wie ich das machen soll (Pökeln, Gartemperatur, Kerntemperatur), war das ne super spannende Sache!

Um mal ein wenig vorzugreifen:

Der Schinken war der Wahnsinn.

Als Glaze habe ich meine  Neckar River Cherry Glaze verwendet, die ich eigentlich für was anderes gebastelt hatte. die hat aber so geil geschmeckt, dass ich die einfach verwenden musste.

Den ausführlichen Bericht, wie ich den Schinken gemacht habe, findet Ihr Hier

zum Nachtisch gabs nen leckeren Upside Down Pineapple Cake

Hier schon mal ein Paar Bilder:

DSC_0001 DSC_0004 DSC_0019

image004

Pulled Beef Wraps at Raki´s

Hallo,


nach längerer Zeit musste auch bei mir mal wieder das Ei ran halten.
Angesagt waren Pulled Beef Wraps.
Als Ausgangsprodukt hatte ich „Chuck Roast“ (Zungenstück) aus Uruguay
von der Firma Blockhouse gewählt. Dies ist ein sehr schön durchwachsenes Stück
aus Schulter/Hals. Da das ganze 7kg betrug, habe ich nur die Hälfte davon
gemacht. Gerubbt habe ich es mit meinem Lieblingsrub für Rind, dem „Big
Bad Beef Rub“ von Meathead, da dieser nicht so viel Zucker enthält, eine
gute Mischung aus Schärfe und Kräutern, und da das Salz in dem Rub noch nicht
enthalten ist, sondern nach belieben dann noch zugegeben wird.

image001

Das ganze kam dann bei ca. 110° gegen 23:00 gestern Abend unter Zugabe von

Mesquite Holzchips auf den Grill. Ich habe die Fettabschnitte auf das Fleisch
gelegt, um die Oberfläche über Nacht etwas feuchter zu halten.
Heute morgen um 10:00 habe ich dann den Grill das erste mal geöffnet. Das Fleisch
war schon recht weit, jedoch hatte es noch nicht die volle Zartheit erlangt.

image002

 

Gegen 13:00 war es dann so weit, das Fleisch konnte vom Grill geholt werden und

wurde noch eine Stunde zum Ruhen in Alufolie eingepackt.
Danach habe ich es gepulled und mit Salat, Zwiebeln und etwas Barbecuesauce in
die aufgewämten Wraps gepackt.
Eine tolle Alternative vom Rind zum üblichen Pulled Pork, welche in dieser Form
einen komplett anderen und weniger süssen Geschmack hat. Lässt sich übrigends
auch sehr gut mit einer selbstgemachten essigbasierten Sauce verspeisen.

image003 image004 image005

Gruss Raki

 

DSC_0347

Porcetta

Schweinelende ist lecker; Schweinelende mit Schweinebauch umwickelt …….. ein Traum!!

Porcetta leicht zu machen, extremst lecker!

Lohnt sich nachzubasteln, Rezept findet Ihr hier

 

Ich hoffe der Beitrag gefällt Euch!

Wenn ja, lasst uns doch ein Like und nen netten Kommentar da!

BigDan